top of page

Vimeo und das neue GIF Tool

Aktualisiert: 12. Mai 2021

Vimeo hat ein neues GIF Tool in seine Plattform integriert.

Erst dachte ich, na was soll's, geht ja auch anders ...

Dann hab ich es doch einfach mal ausprobiert und aus meinem frisch hochgeladenen Clip ein GIF machen lassen. Den ganzen Clip in ein GIF ? Nee, leider nicht ...



Maximale GIF Länge 6 Sekunden ... ?!


Das ist so leider nicht machbar. Weil jedes GIF nur maximal 6 Sekunden lang sein kann.

Ein Gesamt-Clip wäre somit nur über mehrere GIFs realisierbar. Diese kann man schon dort erzeugen. Wie viele maximal, weiß ich nicht. Da meine Clips eh nur kürzer sind an sich, wollte ich es erst mal einfach so testen.

Kann man GIFs überhaupt hinter einander hängen ? Keine Ahnung, das müsste ich mal ausprobieren.

Aber es ging mir in erster Linie nicht darum, meine ganzen Clips in GIFs zu verwandeln, wiewohl mir diese Idee gleich als erstes durchs Hirn schoss, als ich vom neuen GIF Tool dort las. Zugegeben, kurz war ich auch echt enttäuscht, dass ein GIF maximal 6 Sekunden lang sein kann ...

Ich fand es dann trotzdem cool, als ich es dann getestet hatte. Weil erstens, das Video hab ich ja eh schon dort hochgeladen um es entsprechend überall hin zu verlinken. Und zweitens war ich grade dabei meinen RSS-Feed auf zu hübschen und da passte dieses Feature plötzlich wie die Faust aufs Auge.

So hab ich das gleich für zwei weitere Clips auch gemacht.



Vimeo GIF Tool für einen Clip anwenden


Dabei genügt ein Klick auf die Funktion 'GIF erstellen' direkt in den Einstellungen jedes Videos oder Clips.

  • Einfach dann den Bereich des Clips auswählen. Wahlweise mit den Schiebereglern oder per Zahleneingabe in den Feldern 'von' und 'bis' beziehungsweise 'Beginn' und 'Ende'.

  • Dann 'erstellen' anklicken und das Tool workelt los.

Das dauert zwar einen Moment, aber sicher auch nicht länger, als das selber händisch at home zu machen.



Nutzen & Möglichkeiten [ FREE ]


Im freien Bereich bei Vimeo [ = ohne Bezahl-Account ] kann man dann die GIFs herunterladen, als Link herausziehen


oder in eine eMail einbetten.

  • Der Link zum GIF beinhaltet einen Zugriff auf den Player von Vimeo, was für mich nicht in jedem Fall funktionieren wür


de.



  • Für das Herunterladen stehen immerhin zwei unterschiedlichen Qualitäten, low und high zur Verfügung

  • Für das direkte Einbetten in eine eMail kann jeder zumindest auf gmail zurückgreifen, wer möchte - ich nutze gmail nicht.


Snapshot vom neuen Vimeo GIF Tool

Nutzen & Möglichkeiten [ PRO - nur nach Upgrade ]


Ein Vimeo Upgrade würde dann das 'Vimeo' Wasserzeichen noch aus dem GIF entfernen.

Darüber hinaus bietet es den direkten und damit sicherlich sehr einfachen Zugriff auf einige Profi-eMail-Tools, deren nutzen ich derzeit nicht weiter testen kann und möchte.

Mit diesen könnte man besser oder einfacher Marketing für seine Inhalte und Produkte betreiben. Was eventuell zusätzliche Kosten aufwerfen würde.



Mein Weg - meine Nutzung


Ich habe mir die GIFs jeweils heruntergeladen, da sie ja kurz sind, fällt das Dateivolumen nicht so ins Gewicht, um es direkt in meine Seiten zu integrieren und darüber selber zu Verlinken. Bei meinem 'Hand made Clip' waren Dateivolumen low zum Beipsiel 3 MB.

Mit 8,8 MB kam das GIF in der Qualität high bei mir auf der festplatte an.

Mein Clip selber hat eine Auflösung von 512 x 512 Pixel.


Die GIFs nutzen mir doch sehr. Als Vorschau zum eigentlichen Clip. Einfach nur um etwas Bewegtes in meine RSS-Feeds oder sonst wo zu integrieren zum Beispiel.



Vorteile von GIFS


  • GIFs laufen dann auch einfach los.

  • Loopen sich automatisch

  • der 'lästige' Player-Button entfällt

  • Auch sind GIFs eher nicht von diversen Blockern betroffen

Obige Punkte treffen nur zu, wenn der Browser-Nutzer nicht etwas anderes eingestellt hat und klar für Videos kann man das auch in HTML und CSS definieren, wird aber als Sicherheitsrisko eventuell automatisch unterbunden.

Für mich macht es auf alle Fälle Sinn. So daß ich es höchstwahrscheinlich vermehrt nutzen werde.



Konkrete Beispiele


Wenn du mal schauen möchtest, kannst du meinen Kreativ im Studio RSS-Feed über folgenden Link direkt im Feedreader deiner Wahl öffnen und hoffentlich die GIFs in Aktion sehen. Reader sind auch sehr unterschiedlich, was ihre Medien-Unterstützung angeht ...


Sollte das nicht klappen, hier die GIFs zum Vergleich.


GIFs viel Spaß 4 me and 4 U - dengelts mit deim Englisch oder wat ?!


Jochen

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page